VfB Rot-Weiß 04 Braunschweig
Handballabteilung
1. Handballmannschaft
Saison 2010/11, 2. Regionsklasse Mitte
Meister der 2. Regionsklasse Mitte 2010/11
Meister der Kreisklasse Braunschweig 2006/07

Kontakt: 0531-843124 (Wolfgang Hoffmeister)

Abteilungsleiterin: Vera Hoffmeister
Telefon 0531-843124


Training: Mittwoch, 18 - 20 Uhr, Sporthalle der HvF-Schule, Sackring
Handball-Interessierte sind zu einem Probetraining herzlich willkommen

Hart erkämpfter Auswärtserfolg!

Am 16. 09. 2012 standen sich am 1. Spieltag der 2. Regionsklasse Mitte der
FC Victoria Thiede 4 und der VfB Rot-Weiß Braunschweig gegenüber.
Die Vorzeichen für den VfB waren nicht gerade besonders gut, da man
nur mit einem Auswechselspieler anreiste.

Die Anfangsphase gestaltete sich mit einer neuen Abwehrvariante schwierig,
trotzdem machte der VfB das 1:0. Aber durch einige Unstimmigkeiten in
der Abwehr drehte der Gastgeber das Spiel und blieb bis zum 3:2 in Führung,
welche auch die Letzte sein sollte. Die Abwehr funktionierte nun besser
und die Angriffe wurden besser ausgespielt, wobei die Außenpositionen
und der Kreisläufer immer wieder schön in Szene gesetzt wurden. Bis zum
7:6 für den VfB konnte der Gastgeber noch mithalten, ehe der VfB über 11:6
auf 12:7 davonzog. Urplötzlich schlich sich wieder der Fehlerteufel ein, so
dass der Gastgeber über 9:13 bis zum Halbzeitstand von 11:13 aufschließen
konnte.

Die Halbzeitansprache war deutlich: in der Abwehr mehr zupacken und die
Angriffe konsequenter ausspielen.

Anfang der 2.Halbzeit konnte sich der VfB bis zum 15:13 nicht weiter absetzen,
danach lief das Spiel besser, wobei der Vorsprung über 18:14 bis zum 20:15
ausgebaut werden konnte. In dieser Zeit wurden auch einige Tempo-
gegenstöße und schöne Kreisanspiele gezeigt. Der Gastgeber schwächte
sich zum Ende des Spiels durch zu hartes Abwehrverhalten und den daraus
resultierenden 2-Minuten-Strafen selbst. So konnte der VfB das Spiel bis zum
Ende hin ruhig gestalten, wobei es bei einem 5-Tore Vorsprung blieb. Der
Endstand in diesem kampfbetonten Spiel lautete 23:18 für den VfB Rot-Weiß
Braunschweig, ein verdienter Auswärtserfolg.

Aufstellung: Hoffmeister, Kracik A. (4), Köhler (2), Meier (1), Kracik F. (4),
Brümmer (8), Rutz (3), Brett (1), Winterhoff

 

Klarer Heimerfolg gegen den TV Mascherode 3

Am 2. Spieltag standen sich in der Mascheroder Sporthalle der
VfB Rot-Weiß Braunschweig und der TV Mascherode 3 gegenüber.

Der VfB legte los wie die Feuerwehr, führte schnell mit 3:0, ehe dem
Gast das erste Tor gelang. Die Abwehr stand sehr sicher und auch
Torhüter Thomas Hoffmeister war bestens aufgelegt. Über die Stationen
6:1, 8:2 bis zum 11:3 konnte sich der VfB kontinuierlich absetzen.
Im Angriff wurden schöne Kombinationen gezeigt und in der Abwehr
wurden immer wieder Pässe abgefangen und in Konter umgesetzt.
Zur Halbzeit stand es 12:4 für den VfB.

Die Halbzeitansprache fiel auch dementsprechend locker aus.

Zu Beginn der 2.Halbzeit zog der VfB von 12:4 auf 16:4 davon, ehe der
Gast das erste Mal einnetzen konnte. Ein ähnliches Bild wie in der ersten
Hälfte zeichnete sich ab, die Abwehr stand sicher und die Angriffe wurden
sehr konzentriert zu Ende gespielt. Auch viele Tempogegenstöße, vor allem
Alexander Rutz schloss mehrere Konter erfolgreich ab, führten zu einfachen
Toren. Über die Stationen 17:5, 23:8 ging es zum 26:10. In den letzten
Minuten des Spiels schlichen sich jedoch wieder einige Fehler ein, so
dass der Gast noch 3 einfache Tore erzielen konnte. Der Endstand in
diesem eindeutigen Spiel lautete 29:16 für den VfB Rot-Weiß Braunschweig.

Aufstellung: Hoffmeister, Kracik A. (6), Rutz (9), Brett, Winterhoff (2),
Mukhtar (5), Zrelli, Bouroudi (4), Kracik F. (3)

 

Aktuelle Handball-Infos (Spielpläne etc.) im Internet unter
LINK

Wußten Sie eigentlich ...
... daß die Rot-Weißen im Mai 1950 das erste internationale Handballmatch nach dem
Krieg auf Braunschweiger Boden bestritten? Die schwedische Spitzenmannschaft
von IFK Lidingö Stockholm mußte sich am Madamenweg mit 10:11 geschlagen geben.

Kostenlose Homepage von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!