1904 – 2013: 109 Jahre VfB Rot-Weiß

Willkommen auf der Homepage des
VfB Rot-Weiß 04 Braunschweig

Nominiert für den Deutschen Engagementpreis 2013
Preisträger 2012 »Aktiv für Demokratie und Toleranz«
Preisträger 2012 Braunschweiger Präventionspreis
Preisträger 2010 Niedersachsen-Preis für Bürgerengagement »Unbezahlbar und freiwillig«
Preisträger 2010 Gemeinsam-Preis der Braunschweiger Zeitung
Ausgezeichnet mit dem Gütesiegel »Sport.Pro Gesundheit« des DOSB
und dem »Pluspunkt Gesundheit« des DTB 

Projektträger »Lebenschancen durch Sport«




Der VfB Rot-Weiß 04 e.V. Braunschweig wurde am 16. April 1904 gegründet
und ist somit einer der traditionsreichsten Sportvereine in Braunschweig.
Unsere rund 550 Mitglieder können in folgenden Abteilungen Sport betreiben:
Fußball (Herren, Junioren und Juniorinnen), Handball, Tennis,
Tischtennis, Damen-Gymnastik, Fitness für Paare, Herren-Gymnastik,
Senioren-Gymnastik/Gesundheitssport und Volleyball.


Im Juli 2008 startete beim VfB Rot-Weiß ein bundesweit einmaliges Modellprojekt
»Lebenschancen durch Sport«. Hierbei wurde Kindern aus sozial benachteiligten
Familien die Teilhabe am Sport ermöglicht. Umgesetzt wurde dieses Projekt
durch den Sportpädagogen und ehemaligen Profi-Fußballer Torsten Sümnich.
Im Sommer 2012 lief dieses Projekt vertragsgemäß aus, kann aber durch die finanzielle
Unterstützung
 der Stadt Braunschweig« fortgeführt werden.
Torsten Sümnich bietet
 im Rahmen dieses Projekts kostenlose Sportstunden in
Kindergärten, Schulen und Jugendzentren an.


Unser Vereinsheim und unsere Sportanlage, das Georg-Weber-Stadion,
finden Sie am Madamenweg 70, im Stadtteil Hohetor.
Unsere Anschrift: VfB Rot-Weiß 04, Madamenweg 70, 38120 Braunschweig
oder Postfach 4710, 38037 Braunschweig. 

E-Mail: vfb-rot-weiss@t-online.de

Telefonisch erreichen Sie unser Vereinsheim unter folgender
Rufnummer: 05 31 - 87 89 39 67

Die Geschäftsstelle ist nicht regelmäßig besetzt
und ist unter der Rufnummer 05 31 - 84 23 62 zu erreichen
(am besten am Freitag zwischen 10.00 und 14.00 Uhr anrufen).

Die 1. Fußballmannschaft, das Aushängeschild unseres Vereins,
spielt seit Sommer 2007 in der Bezirksliga.
Das Team war 1985 und 2002 Braunschweiger Stadtmeister.


Der Sportfreund Willi Hampel wurde 1948 Deutscher Meister der Amateurboxer
im Weltergewicht - der größte sportliche Erfolg unseres Vereins. 

Der Sportfreund Achim Thierbach wurde 1967 Deutscher Juniorenmeister im Mittelgewicht.

Der Vorstand des VfB Rot-Weiß besteht zur Zeit aus folgenden
Sportfreunden: 

1. Vorsitzender: Udo Sommerfeld  / 2. Vorsitzender: Wolfgang Hoffmeister 
1. Kassierer: Werner Flügel / 2. Kassiererin: Susanne Gröhl
Sportwart: Ulrich Wiechoczek / Fußballabteilungsleiter: Karl-Heinz Brennecke 
1. Schriftführer: Bernhard Schnelle / 2. Schriftführer: Karl-Heinz Brennecke

Weitere Funtionsträger:
Sozialwart: Michael Höbbel / Pressewart: Bernhard Schnelle
Beirat: Günter Rosenthal, Karl Hane, Axel Müller
Ältestenrat: Rolf Steger

 

Unser Vereinsheim hat eine neue Telefon-Nummer:
0531 / 87 89 39 67

 

 

Gerechtigkeit wird nur dort herrschen, 
wo sich die vom Unrecht nicht Betroffenen 
genauso entrüsten, wie die Beleidigten.

Platon

Eigene Webseite von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!